Wie öffne ich ein Terminal bzw eine Shell, und wie arbeite ich damit?

Zu aller erst ist ein Terminal und eine Shell ein und die gleiche Sachen, es sind einfach unterschiedliche Bezeichnungen.

Um eine Shell zu öffnen gehen wir einfach auf:
Anwendungen -> Zubehör -> Terminal

Und schon öffnet sich ein Fenster. 🙂

Das Fenster sollte ungefähr so aussehen:

Eine Shell

Das war es auch schon die Zentrale der Macht ist geöffnet 🙂

Jetzt kommen wir zu der Frage wie bediene ich so eine Shell?

Die Nutzung einer Shell ist eigentlich recht simple man tippt einen Befehl ein und die Shell gibt uns etwas zurück.
Als Beispiel geben wir jetzt einfach mal ls ein, diese Funktion zeigt uns alle Dateien und Ordner an die in dem Ordner sind in dem wir uns gerade befinden. Wenn man die Shell frisch geöffnet hat befindet man sich immer im „Home-Ordner“. Meine Ausgabe sieht so aus:

screenshot5.png

Wenn du Ubuntu frisch installiert hast sollten dort nur ein paar Ordner sein. Probiert es einfach mal selbst aus.

Jetzt wollen wir mal das Verzeichnis wechseln!

Um das Verzeichnis zu wechseln brauchen wir die Funktion cd, diese Funktion funktioniert folgendermaßen.
cd /home/ubuntu/Desktop
Man tippt einfach hinter cd das Verzeichnis ein wo man hin möchte, in diesem Fall möchten wir auf den Desktop.Mein Benutzername ist „ubuntu“, deswegen steht in der Mitte „ubuntu“, wenn du dich peter genannt hast müsste die Zeile so aussehen cd /home/peter/Desktop.

Nach dem drücken der Entertaste solltest sich was geändert haben, der Cursor sollte jetzt hinter einer ähnlichen Zeile stehen wie dieser:
ubuntu@ubuntu:~/Desktop$
Wofür das „/Desktop“ steht sollte klar sein, das steht für das aktuelle Verzeichnis, aber warum steht dahinter nicht „/home/ubuntu“, das ist so weil „~/“ stellvertretend für den Home-ordner steht, das heißt für uns wenn wir in irgendeinem Ordner rumlungern und schnell wieder in unseren Home-ordner wollen brauchen wir einfach nur cd ~/ eintippen und schwupps landen wir wieder in unserem Home-ordner.
Überprüfen können wir das mit der eben kennen gelernten Funktion ls.

Über die Shell können wir selbstverständlich auch Programme öffnen. Dazu brauchen wir einfach nur den Programmnamen in die Shell eintippen, wie z.B. gimp und das Programm wird sich öffnen. Man kann gimp auch schon in der Shell das zu öffnende Bild mitteilen, das geht folgendermaßen:

gimp ~/Desktop/bild.jpg

Gimp wird sich mit dem angegeben Bild öffnen.

So viel erstmal zur Shell, in weiteren Blogeinträgen wirst du noch mehr über die Shell lernen und wie sie funktioniert.

3 Gedanken zu „Wie öffne ich ein Terminal bzw eine Shell, und wie arbeite ich damit?

  1. Pingback: Wie installiere ich Google Earth unter Linux - Ubuntu hilfe

  2. Pingback: Terminal? - Seite 2 - Linux: Linux-Forum

  3. Pingback: Amazon Mp3-Downloader für 64 Bit Systeme - Ubuntu hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.