Basiswissen

Hier sammele ich alle Basisartikel, sodass ihr eine kleine Übersicht habt was man als Otto Normaluser alles können sollte. Am Ende soll eine kleine Ubuntuanleitung daraus werden.

  1. Wie öffne ich eine Shell?
  2. Was ist ein root? Und wie werde ich root?
  3. Wie installiere ich ein Programm?
  4. Wie bearbeite ich meine Paketquellen
  5. Wie formatiere ich eine Festplatte?

Toolbox:

Die Toolbox soll eine kleine Sammlung von wichtigen Programmen/Befehlen darstellen, die Reihenfolge ist wertungsfrei, man sollte alle kennen, die Liste ist nicht komplett sondern zählt nur die Funktionen auf die auf diesem Blog behandelt worden:

Textdateien durchsuchen mit grep
Textdateien öffnen mit cat
Dateien ausführlich mit vielen Eingrenzungs-Möglichkeiten suchen mit find
Dateien schnell suchen mit locate

Ein Gedanke zu „Basiswissen

  1. Martin Haufe

    Guten Morgen,
    ich habe Ubuntu gewählt, um zu untersuchen, ob das eine gute Wahl für meine Frau wäre. Sie haßt Computer, aber muß sie auch auf Arbeit benutzen. Und zu Hause ist sie mein Finanzminister. Deshalb ist eine möglichst einfache und sichere Bedienung erforderlich.
    Für mich ist Ubuntu nach erstem Einruck sehr komfortabel und wie alle Linux-Systeme sicherer.
    Es ist auf der 64-bit Hardware schneller als W7-64. Das war auch schon bei Suse 11.4 so, aber da hatte ich noch zu wenig Zeit, mich intensiv damit zu beschäftigen.
    Allerdings habe ich immer noch Probleme mich zurecht zu finden.
    Ich bin seit DOS3.3 Benutzer von MS und trotz Ausflügen zu Linux (ab 6.0 regelmäßig) doch sehr unerfahren und unsicher in der Benutzung als root und user.
    Ich habe mir Ihre ersten drei Beiträge durchgelesen und finde, daß sie gut beschrieben sind.
    Folgende Fragen habe ich:
    Wie kann man die installierten Pakete ähnlichem Themas in einem „ICON“ oder Link zusammenfassen?
    Beispiele:
    Der Link „Brennerprogramm“ enthält den Brenner. Weiterhin ISO-tools, Video- und Musik tools, Konverter für MP3 usw.
    Der Linkt „Systemwartung“ enthält alle Werkzeuge in Untergruppen für Hardware und Software.
    In den Untergruppen sind dann bei Hardware die Treiber und Zwischentreiber (OSI-Schicht 3-5) und bei Software die installierten Pakete zu finden.
    Wie kann ich das so einrichten? Wie muß ich vorgehen?
    Mir wäre sehr geholfen, wenn Sie meine Mail Zeile für Zeile mit Links zu den gestellten Fragen zurücksenden.
    Seit 9 Tagen suche ich Abend für Abend nach:
    1. wichtige bis zur Hardware reichende Systemwerkzeuge (als root!!!, der ich aber nicht bin…),
    2. Die Desktop Gestaltung außerhalb des des Starters (Hintergrundbilder ist damit nicht gemeint).
    3. Die Modifizierung das Starters: links, unten, frei im Desktop, Inhalte gruppieren, …
    4. Die Suche nach Rubriken, also bestimmten Werkzeugen oder Anwendungen, ist durch die teilweise kryptischen Namensgebung unmöglich.
    Ich habe im „Ubuntu Software Center“ noch keinen Filter gefunden, der die installierbaren Pakete nach Themen gruppiert.
    Mit freundlichen Grüßen
    Martin Haufe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.