Normale Anführungszeichen in WordPress verwenden.

Leider zerstört WordPress alle normalen Anführungszeichen und macht aus diesen solche: ”

Dieses Verhalten kann man allerdings unterbinden. Dazu einfach den Theme-Editor öffnen und an das Ende der Datei „functions.php“ folgende Zeile hängen:
<?php remove_filter('the_content', 'wptexturize'); ?>

Falls die functions.php nicht existiert: Einfach erstellen.

Problem gelöst! Jetzt kann man endlich wieder kopierbaren Code posten!

Danke an:  http://coding.smashingmagazine.com/2009/01/07/10-killer-wordpress-hacks/ für die Lösung 🙂

Ein Gedanke zu „Normale Anführungszeichen in WordPress verwenden.

  1. Pingback: Wordpress und Anführungszeichen | linux-blog – Fa. anracon – Dr. Mönchmeyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.