Bilder verkleinern unter Linux

Imagemagick ist ein sehr gutes Tool um Bilder schnell unter Linux zu verkleinern. Es  ist schnell mit: sudo apt-get install imagemagick installiert.
Wenn man viele Bilder verändern möchte verschiebt man diese in einen Ordner und öffnet ein Terminal, nun müsst ihr nur noch in den Ordner wechseln über das Terminal und diesen Befehl eingeben:

mogrify -resize 1024x768 *.jpg

Dieser Befehlt bringt alle Bilder mit der Endung „jpg“ in die Bildgröße 1024×768.
Dieses nette Tool hat noch viel viel mehr Möglichkeiten! Einfach mal mogrify in die Konsole eingeben, dann seht ihr eine Übersicht was es so alles kann!

13 Gedanken zu „Bilder verkleinern unter Linux

  1. Markus

    Ein wichtiger Hinweis:
    Nach der Konvertierung sind die Originalbilder nicht mehr vorhanden, darum „verschiebe“ ich die Bilder nicht in den zu bearbeitenden Ordner, sondern ich „kopiere“ sie dorthin und führe dann den Befehl aus.

  2. statomino

    leider doch noch recht umständlich – lässt sichn dies irgendwie in ein Email-Programm integrieren? oder ein Window drumrum zur einfacheren Bedienung? jpagger unter windows schwebt mir als Vergleich vor….

  3. Caspar

    hey Leute ich müsste öfters für eine Webseite 300 bis 400 Bilder zuschneiden und kleiner machen irgendwelche Tipps ich benutzte eine suse 64 bit

  4. TimeMen

    Cooler Code,
    Einfach mal in wenigen Sekunden Bilder auf 400kb verkleinern. Klasse für Foren 😀

    LG
    TimeMen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.