Dynamische Variablennamen erzeugen

Heute wollte ich einen Mehrdimensionalen Array aufspalten, da es keine Funktion dafür gibt musste ich mir selber eine schreiben, und da stolperte ich über das Problem dynamische Variablennamen zu erzeugen. Für diese Problemstellung stellt PHP natürlich eine Methode zur Verfügung.

Die Syntax zur erstellung von dynamischen Variablennamen ist folgende:

${basename.$dynamisch} = „Inhalt“;

basename ist der feste Teil der dynamischen Variablen, dynamisch ist dann logischerweise der variable Name, man kann auch Trennzeichen zwischen dem basenamen und dem dynamischen Teil einbauen:

${basename.“_trennzeichen_“.$dynamisch} = „Inhalt“;

Sollte selbsterklärend seien.

Dynamische Variablennamen sind eine schicke Sache die man kennen sollte!

Zu Letzt noch das Skript um Mehrdimensionale-Arrays aufzuspalten:



function split_array($big_array) { foreach($big_array as $key => $var) { ${array."_".$key} = $var; } }

Wenn das reinkommt:


array(2) { [1]=> array(2) { [1]=> string(6) "Banane" [2]=> string(6) "Banane" } [2]=> array(2) { [1]=> string(5) "Birne" [2]=> string(5) "Birne" } }

Kommt das raus:


array(2) { [1]=> string(6) "Banane" [2]=> string(6) "Banane" } array(2) { [1]=> string(5) "Birne" [2]=> string(5) "Birne" }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.