Wie mounte ich ein ISO-Image unter Linux?

Unter Windows muss man irgendwelchen hässlichen externen Tools installieren. Wir „Linuxer“ haben ja die Shell 😉 !

Eine .iso-datei mounten wir einfach so:
mount -o loop "/home/ubuntu/file.iso" /media/dvd

Es muss allerdings der Ordner existieren:
mkdir /media/dvd

Das war es eigentlich schon!

Das gleiche Prinzip funktioniert auch mit „img, bin“ etc. Images

Es gibt auch unter Linux grafische Programme:
AcetonISO2
oder
apt-get install gmount-iso

Einige weiterführende Links:
CD-Images
Iso’s unter Linux

Ein Gedanke zu „Wie mounte ich ein ISO-Image unter Linux?

  1. Pingback: DVD mit Menüs erstellen und brennen - Ubuntu hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.